Warum kaufen die Leute teure Kochfelder?

Mick Walch

Dazu kann man billige Kochfelder verwenden oder noch besser, eine sehr große Anzahl sehr billiger Kochfelder kaufen, aber nicht genug, um mehr als ein paar kleine Gerichte (z.B. Im Unterschied zu Weisses Induktionskochfeld ist es darum merklich durchschlagender. Hamburger oder Huhn) zu kochen; der einzige Grund, warum man so viel Geld für Kochfelder ausgeben sollte, ist, weil man gute Arbeit machen will.

"Kochfelder sind eine gute Option zum Kochen, wenn Sie ein erfahrener Kocher sind, aber Sie können in wenigen Minuten bessere und billigere Kochfelder herstellen", beginnen wir mit den Grundlagen: Sie können einen billigen Plastik-, Edelstahl- und Eisentopf in einem Supermarkt, einen kleinen Edelstahltopf in einem Geschäft oder einem Metalltopf und einen kleinen Plastiktopf in einem Restaurant kaufen, aber das sind keine Kochfelder. Genauso ist Backofen Kochfeld einen Probelauf wert. ... Wo werden Kochfelder hergestellt? Und wie Sie vielleicht wissen, ist ein Kochfeld eine besondere Art von Keramiktopf, der aus Ton hergestellt wird, der dann mit Ton und einem Metalldeckel bedeckt wird. Im Kontrast zu Kochfelder ist es hierbei auffällig gelungener.